Bannerbild | zur StartseiteBlumenwiese © pixabay.com | zur StartseiteKlein Kienitz © Gemeinde Rangsdorf - AL22 | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBahnhof Rangsdorf | zur Startseite
 

Bildung eines Beirats der Kunst- und Kulturschaffenden

Bisher wurden kulturelle Anliegen der Gemeinde Rangsdorf auf politischer Ebene im Ausschuss für Bildung, Kultur, Sport und Soziales beraten. Um diesem Thema künftig mehr Aufmerksamkeit zu widmen, wird nun ein Beirat zur besonderen Vertretung der Interessen der in Kunst und Kultur aktiven und engagierten Rangsdorfer*innen geschaffen. Am 5. Dezember 2023 wurde die entsprechende Änderung der Hauptsatzung von der Gemeindevertretung mit großer Mehrheit beschlossen.

 

Der Beirat der Kunst- und Kulturschaffenden soll von der neu gewählten Gemeindevertretung im Juli benannt werden. Wer sich in dem Beirat künftig engagieren möchte, ist herzlich zu einem Treffen aller Bewerber*innen am Freitag, dem 19. Juli, um 17 Uhr ins Rangsdorfer Rathaus eingeladen. 

 

Voraussetzung für die Tätigkeit im Beirat ist es, sich in besonderer Weise für die Kunst und das kulturelle Leben in der Gemeinde zu engagieren oder selbst Mitglied eines eingetragenen Vereins oder einer anderen Organisation zu sein, deren Ziel die Förderung von Kunst und Kultur in der Gemeinde Rangsdorf ist.

 

Bei dem Treffen werden die Anwesenden aus allen Interessierten diejenigen auswählen, die der Gemeindevertretung als Beiratsmitglieder vorgeschlagen werden sollen. Der Beirat besteht aus 7 stimmberechtigten Mitgliedern, die für die nächsten 5 Jahre benannt werden sollen. 

 

Wer sich aktiv einbringen möchte, zu dem Termin aber verhindert ist, kann sich vorab, möglichst per E-Mail (), bewerben.

 

gez. Rocher

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Di, 11. Juni 2024

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen