© pixabay.com | zur Startseite © pixabay.com
 

Jugendparlament

Logo KiJuPa

Das Rangsdorfer Kinder- und Jugendparlament berät die Gemeindevertretung bei Themen, die Kinder und Jugendliche in Rangsdorf betreffen. Die Mitglieder werden in die Entscheidungsfindung mit einbezogen und organisieren zudem eigene Aktivitäten und Aktionen.

 

Du lebst in Rangsdorf, Groß Machnow oder Klein Kienitz?

Du bist jünger als 21 Jahre?

Dir liegt die Zukunft Deiner Gemeinde am Herzen?

Du willst mitreden und Deine Ideen einbringen?

 

Dann bewirb Dich als Mitglied für das Rangsdorfer Jugendparlament.

Projekt Sitzgruppe

KiJuPa-Bank_2021Seit dem Dezember 2021 gibt es auf dem Rangsdorfer Dorfanger eine neue Holzsitzgruppe. Die beiden blauen Holzbänke wurden von Kindern und Jugendlichen unter Anleitung von Holzbildhauer Christoph Gramberg entworfen und gestaltet.

 

Fünf Kinder und Jugendliche hatten am 15. November 2021 zwei Modelle für das Projekt des Kinder- und Jugendparlaments erstellt. Anschließend wurden die Bänke in Originalgröße angefertigt. Zunächst fanden die Schnitzarbeiten und die anschließende Bemalung auf dem Außengelände des Jugendclubs Joker statt, später direkt auf dem Dorfanger. Die Bank erinnert mit vier Fischen an das Wappen unserer Gemeinde. Sie soll nun ein Treffpunkt für Kinder und Jugendliche in zentraler Lage werden.

Cleanup Day

Clean_up_day_2021

Der erste Cleanup Day in Rangsdorf fand im August 2021 statt. Das Kinder- und Jugendparlament und der Seniorenbeirat der Gemeinde hatten dazu aufgerufen, beim Einsammeln von Müll mitzuhelfen. Es kamen rund 25 Menschen im Alter von 5 bis 65 Jahren, um Rangsdorf wieder ein kleines bisschen grüner und sauberer zu machen. Am Ende wurden fünf Müllbeutel, die jeweils 120 Liter fassen, mit Müll gefüllt.