Flieder © pixabay.com | zur StartseiteBahnhof Rangsdorf | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
 

Linden verlieren die Blätter

Im Moment gibt es in Rangsdorf Linden, die ihre Blätter verlieren. Ursache dafür ist der Pilz Stigmina pulvinata (Zweigsterben und Kronenverlichtung bei Linden). Dieser Pilz ist nicht neu, bereits seit 2006 wurde er in einigen Kommunen in Deutschland, aber auch in Österreich und der Schweiz festgestellt.

 

Es wird vermutet, dass der Pilz bereits länger als harmloser Schwächeparasit (Saprophyt) bekannt ist. Die Schäden werden möglicherweise hervorgerufen, weil die Bäume im Vorfeld durch abiotische Umweltfaktoren wie hohe Temperaturen (Trockenheit), kalte Winter, Bodenverdichtungen etc. geschwächt wurden. Behandlungsversuche blieben bisher ohne Erfolg. Ein kräftiger Rückschnitt der befallenen Pflanzenteile kann den Prozess verlangsamen.

 

 

 

 

gez. Rocher

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Rangsdorf
Mi, 13. September 2023

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen