Bahnhof Rangsdorf | zur StartseiteFlieder © pixabay.com | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
 

Lkw-Verkehr belastet Klein Kienitz

Die Einwohner*innen von Klein Kienitz leiden unter dem Lkw-Verkehr, der nicht nur auf der Hauptstraße durch den Ortsteil strömt. Navigationsgeräte zeigen häufig nicht die noch recht neue Maulbeerstraße an, die zum jüngsten Gewerbepark der Gemeinde Rangsdorf führt. Deshalb suchen die Lkw-Fahrer*innen häufig in Klein Kienitz nach dem richtigen Weg.

 

Als kurzfristige Maßnahme hat die Gemeinde Rangsdorf die Unternehmen in den Gewerbegebieten angeschrieben und darum gebeten, die Fahrer*innen dafür zu sensibilisieren, die vorgesehenen Strecken zu befahren, um die Belastung für die Anwohner*innen in Klein Kienitz zu minimieren.

 

Außerdem soll schon bald ein Schild am Dorfgemeinschaftshaus auf die Verkehrsführung zum Südringcenter und zum Panattoni Park an der Maulbeerstraße hinweisen.

 

Ob es langfristig ein Fahrverbot für Lkws in Klein Kienitz geben wird, entscheidet der Landkreis Teltow-Fläming nach Auswertung des vorliegenden Verkehrslärmgutachtens. Der entsprechende Antrag der Gemeinde wurde schon im vergangenen Jahr gestellt.

 

 

gez. Rocher

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Rangsdorf
Fr, 10. März 2023

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen