Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteKlein Kienitz © Gemeinde Rangsdorf - AL22 | zur StartseiteBahnhof Rangsdorf | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBlumenwiese © pixabay.com | zur Startseite
 

Alltagsbegleitung - Hilfe für Pflegebedürftige und pflegende Angehörige

Sie kennen das vielleicht auch…

Sie suchen Informationen und/oder Unterstützung rund um das Thema Pflegegrad und Pflege, für sich selbst, für einen Angehörigen oder Bekannten und wissen nicht wie und wo Sie beginnen sollen? Gern bieten wir ihnen unsere Unterstützung an. Im Fokus unserer Arbeit stehen dabei die Bedürfnisse älterer und/oder pflegebedürftiger Menschen. Wir wissen, dass viele ältere und/oder pflegebedürftige Menschen gerade hier im ländlichen Bereich auf Hilfe und Unterstützung angewiesen sind.

 

Wer sind wir?

Aktuell besteht unser Team aus zertifizierten Alltagsbegleitern und Alltagsbegleiterinnen, die sich aus Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen der Gemeinde Rangsdorf, Koordinatorinnen für Alltagshelfer des DRK-Rangsdorfs, ehrenamtlichen Bürgerinnen und Bürgern sowie Mitgliedern des örtlichen Seniorenbeirates zusammensetzen.

 

Was machen wir bereits?

Wir betreuen und unterstützen bereits einige hilfebedürftige Menschen bzw. Familien in Rangsdorf mit oder ohne Pflegegrad, ihre alltäglichen Aufgaben zu erledigen, begleiten bei Einkäufen, auf dem Weg zum Arzt und erledigen gemeinsam kleinere Haushalts- und Gartenarbeiten, gehen aber auch gemeinsam spazieren und verbringen Zeit miteinander. Unser Anliegen ist es, den hilfebedürftigen Menschen solange wie möglich ein Leben in den eigenen vier Wänden zu ermöglichen und deren Angehörige dabei zu unterstützen bzw. zu entlasten.

 

Was wünschen Sie sich?

Teilen Sie uns mit, wie wir Sie unterstützen dürfen!

 

Werden Sie Alltagsbegleiter!

Sie haben etwas Zeit und möchten sich sozial engagieren? Für unser Team suchen wir Verstärkung. Die Grundkenntnisse für diese Tätigkeit können Sie in einer für Sie kostenfreien und zertifizierten 30-stündigen Schulung erwerben. Für jeden Einsatz erhalten Sie dann eine entsprechende Aufwandsentschädigung.           

 

Die nächste Fortbildung zum zertifizierten Alltagsbegleiter findet vom 28. November bis 1. Dezember in der Gemeinde Rangsdorf statt. (Hierbei handelt es sich um eine anerkannte Bildungsveranstaltung, für die Berliner Arbeitnehmer sogar Bildungszeit in Anspruch nehmen können.)

 

Für weitere Informationen und Anmeldungen erreichen Sie uns wie folgt:

 

Gemeinde Rangsdorf

Der Bürgermeister

Seebadallee 30

15834 Rangsdorf

Ansprechpartnerin:
Sandra Jüngst, Tel. 033708 23666

 

DRK FiZ Rangsdorf

Seebadallee 9

15834 Rangsdorf

Ansprechpartnerinnen:

Katrin Bergmann, Tel. 0160 90147767

Martina Böhm, Tel. 0152 62813485

E-Mail:

 

gez. Rocher

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Do, 13. Oktober 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen