Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Rangsdorfer Bauausschuss tagt im Seehotel

08.05.2020

Der Bauausschuss der Gemeinde Rangsdorf tagt am Dienstag, dem 12. Mai, um 19 Uhr im großen Saal des Seehotels Berlin-Rangsdorf. Auf der umfangreichen Tagesordnung stehen u. a. die Bebauungsplanvorentwürfe RA 9-7 "Bücker-Werke Rangsdorf" und RA 23-1 "Nord-Süd-Verbinder / Bückerwerke" sowie die Sportstättenplanung für das Sportforum an der Lindenallee und das Sportzentrum in Groß Machnow.

 

Schwerpunkt werden die diversen Änderungsanträge zum Flächennutzungsplan sein. Im Jahr 2019 wurden Öffentlichkeit und Behörden frühzeitig zur Änderung des Flächennutzungsplanes beteiligt. Die eingegangenen Stellungnahmen wurden erfasst, in ihren Auswirkungen auf den Flächennutzungsplan geprüft und Vorschläge zur Abwägung erarbeitet. Es gibt verschiedene Anträge zum Ausweisen von zusätzlichem Bauland.

 

Auch einzelne Bauanträge und die neue Baumschutzsatzung stehen auf der Tagesordnung. Weitere Informationen stehen im Bürgerinformationssystem.

 

gez. Rocher

 

Foto: © pixabay.com