Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Kindertagesstätte L.i.n.O!

© Nina Meukel - Kindertagesstätte L.i.n.O!

Stauffenbergallee 31
15834 Rangsdorf

E-Mail E-Mail:

 

Weitere Informationen zum Leistungsangebot und zur Konzeption erhalten Sie

in der Kindertagesstätte oder im Internet unter:

 

www.kitalino.de

 

 


Aktuelle Meldungen

Pressemitteilung der Kita L.i.n.O! - Mal kurz die Welt retten: Gesucht werden die besten Klimaschützer 2017

(02.06.2017)

Frei nach dem Motto, die Kleinen zeigen den Großen mal wie es richtig geht. Handeln statt Reden! Unter diesem Motto startet die Kita L.i.n.O! ein neues Mitmach-Projekt: „Klimaschützer 2017- nachhaltige Mobilität im ländlichen Raum.“ Den Startschuss für das Projekt gaben Rangsdorfs Bürgermeister Klaus Rocher und Melanie Eichhorst (1. Vor-sitzende des Kita L.i.n.O! e.V.).

 

Gemeinsam mit den Kindern der Kita L.i.n.O! und den Vertretern der Sponsoren, Herrn Mirco Kostanski (Kundenberater Energie Mark Brandenburg) sowie Frau Doreen Raschemann (Gründerin Energiequelle Kallinchen), galt es, die Verkehrsmittel mit geringem Treibhausgasausstoß und großem Emissionsausstoß richtig zuzuordnen. Bei der Schätzfrage: Wie viele Personenkilometer kann das jeweilige Verkehrsmittel (PKW, Reisebus, Eisenbahn oder Flugzeug) beim Verbrauch von einem Kilogramm CO2 zurücklegen, kamen auch die „großen Leute“ mächtig ins Schwitzen. Ziel des Projektes ist es, in den nächsten drei Monaten die Neugier der Kinder zu wecken und mit ihnen spielerisch und bewusst Zugänge für eine nachhaltige Mobilität zu entdecken. Dabei soll gemeinsam mit Kindern und Eltern das eigene Verkehrsverhalten kritisch überprüft und nach Möglichkeit durch alternative Verkehrsträger anstelle des Autos ersetzt werden. An dem Projekt beteiligen sich die Gemeinde Rangsdorf, die Grundschule Rangsdorf, der Hort Räuberhöhle, die Kita Purzelbaum und die Kita Gartenhäuschen. Die teilnehmenden Einrichtungen haben im Vorfeld von Kita L.i.n.O! eine Materialbox mit Bildungsmaterialen und den Unterlagen zum Wettbewerb erhalten. Die Ausstattung der Materialboxen wurde unterstützt durch die EMB und die Energiequelle.

 

Damit möglichst viele Klimameilen (Wege ohne Auto) gesammelt werden, ruft Kita L.i.n.O! den Wettbewerb „Wir suchen den besten Klimaschützer 2017“ aus.

 

Mitmachen können ALLE Kita- und Grundschulkinder unabhängig davon ob und welche Einrichtung sie besuchen!!!

 

Wettbewerbskategorien:

 

1 „Grüne Meilen“:

 

Wer im Zeitraum vom 01.06.2017-31.07.2017 möglichst viele Wege anstelle des Autos zu Fuß, mit dem Roller, dem Fahrrad oder öffentlichen Verkehrsmitteln zurücklegt, der kann „Grüne Meilen“(1 Meile=1 Weg) sammeln und leistet damit einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz. Die „Grünen Meilen“ können in einem Sammelheft bis zum 31.07.2017 gesammelt werden. Auch wenn man nicht den gesamten Zeitraum mitmachen kann, lohnt sich jede Meile, denn durch jeden so zurückgelegten Wegkilometer wird der Ausstoß des klimaschädlichen Treibhausgases CO2 verringert.

 

2 „Klima-Ideenpreis“:

 

Alternativ kann man auch eine eigene Idee zum Schutz des Klimas entwickeln und einreichen. Die coolsten Ideen werden auf dem Sommerfest in Rangsdorf am 09.09.2017 vorgestellt und die beste Idee wird mit einem Preis ausgezeichnet.

 

Am Ende sollen alle gesammelten „Klimameilen“ zusammengerechnet werden und als Beitrag von Rangsdorf an die UN-Klimakonferenz 2017 eingesendet werden.

 

Alle Kinder der teilnehmenden Einrichtungen erhalten ihr Sammelheft über ihre Einrichtung. Alle anderen Kinder können sich ihr Heft im Büro für Tourismus und Öffentlichkeit im Rathaus abholen oder im Internet unter: http://www.kindermeilen.de/materials.html herunterladen.

 

Mehr Informationen zum Wettbewerb findet Sie auch unter: www.kitalino.de.


Text:

Melanie Eichhorst

Kita L.i.n.O!

Stauffenbergallee 31

15834 Rangsdorf

Telefon: 033708 440638

 

Foto:

© Logo Klimaschützer

 

Foto zu Meldung: Pressemitteilung der Kita L.i.n.O! - Mal kurz die Welt retten: Gesucht werden die besten Klimaschützer 2017