Bahnhof Rangsdorf | zur StartseiteFlieder © pixabay.com | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
 

Tag des offenen Denkmals

08. 09. 2024 von - Uhr

"Baugeschichte der Kirche Rangsdorf -wenn Steine, Urkunden und Bücher sprechen"

Moderiert wird der Nachmittag durch den privaten Historiker Stefan Rothen. Dargestellt werden u.
a. die jüngsten Forschungsergebnisse über die Baugeschichte in Auswertung der Kirchenbücher aus
dem kirchlichen Archiv wie auch die archäologischen Untersuchungen aus dem Jahre 2018 im
Zusammenhang mit notwendiger Baumaßnahmen. Die Darstellung beinhaltet Auszüge aus der
neuen Chronik für Rangsdorf. Bilder aus dem Bauuntergrund und Artefakte verraten dazu viele
Details.

 

Zentrales Motto: „Wahr-Zeichen, Zeitzeugen der Geschichte “
Veranstaltungsort: Ev. Kirche Rangsdorf
Veranstaltungsform: Vortrag mit Diskussion und Bilddokumentation, Rückfragen, Erklärungen,
keine Pause
Zeit: 14.00 – 16.00 Uhr
Teilnehmer: 80 Personen (max. 100)
Eintritt: 5 € mit Vorreservierung über die Homepage des Kulturvereins

 

Veranstaltungsort

Evangelische Kirche Rangsdorf

Kirchweg 1
15834 Rangsdorf

 

Veranstalter

Kulturverein Rangsdorf e.V.

(033708) 448077

E-Mail:
www.kulturverein-rangsdorf.de

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]