BannerbildBannerbildBannerbild
 

Bevölkerungsschutz

NINA App

Großschadensereignisse häufen sich auch in unserer Region. Viele Menschen waren von den Waldbränden betroffen - die enorme Rauch- und Geruchsbelästigung reichte bis nach Berlin und Potsdam. Die Warn-App NINA (Notfall-Informations- und Nachrichten-App) warnt den User deutschlandweit vor Gefahren, auf Wunsch auch mit dem aktuellen Standort.

 

Herausgeber der Anwendung ist das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK). Die Bevölkerungsschutz-Warnungen werden von den zuständigen Stellen des Katastrophenschutzes oder vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe herausgeben. In der Anwendung werden Wetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes verwendet, die Hochwasserinformationen kommen vom länderübergreifenden Hochwasserportal.

 

Die Regionalleitstelle Brandenburg speist ebenfalls Informationen für den Landkreis Teltow-Fläming in die Warn-App ein.

 

Die kostenlose Anwendung für Smartphones und Tablets bietet Warnungen und Verhaltenshinweise für Menschen, die sich in von gefährlichen Ereignissen betroffenen Gegenden befinden.

 

Die Anwendung kann kostenlos in den Appstores von Google und Apple heruntergeladen werden. Auch ihr Betrieb kostet den Nutzer nichts.

 

Weitere Informationen gibt es hier.