BannerbildBannerbildBannerbild
 

Geplanter Glasfaserausbau durch die Firma Open Infra GmbH

In der vergangenen Woche wurden in die Haushalte einiger Straßen in Rangsdorf Informationsschreiben zu geplanten Bauarbeiten für die Glasfaserinfrastruktur verteilt. Diese Schreiben selbst, die von der Firma Open Infra GmbH eingeworfen wurden, sind der Gemeinde nicht bekannt. Die Firma hat aber die Gemeinde informiert, dass sie einen Glasfaserausbau in Rangsdorf beabsichtigt. Jedoch trifft die Gemeinde keine Aussage zur Seriosität dieses Bauvorhabens.


Es liegt in der Sache jedes einzelnen Haushaltes, einen Vertrag mit der Firma zur Verlegung von Glasfaserleitungen abzuschließen. Der Gemeinde wurde bisher noch kein Antrag für diese geplanten Bauarbeiten durch die Firma Open Infra GmbH eingereicht.


Der geförderte Ausbau des Glasfasernetzes soll nach Informationen des Landkreises durch die Deutsche Telekom AG erfolgen und im II. Quartal 2024 beginnen.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Rangsdorf
Di, 05. Juli 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen