Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

DER WIEDERGEFUNDENE FREUND - Szenische Lesung zum Auschwitzgedenktag

26.01.2020 um 19:00 Uhr

Nach kurzer Einführung durch Dr. Norbert Kampe und musikalischer Umrahmung durch Monika Kosmetschke und Giselheid Wimmer lesen Pfarrerin Susanne Seehaus und vier Buntspechte unter der Leitung von Eike Mewes in verteilten Rollen "Der wiedergefundene Freund" nach einer Erzählung von Fred Uhlmann. Eine Jugendfreundschaft zwischen einem deutschen Juden und einem deutschnationalen Adligen zerbricht an den politischen Zuständen nach 1933. Dem Juden gelingt die Auswanderung in die USA. Als er 1947 nach Deutschland zurückkehrt und nach seiner Jugendfreundschaft sucht, erfährt er eine unerwartete Überraschung. 

 

 

Veranstaltungsort

Evangelisches Gemeindezentrum

Kirchweg 2
15834 Rangsdorf

Telefon (033708) 20035
Telefax (033708) 90820

E-Mail E-Mail:

 

Veranstalter

Kulturverein Rangsdorf e.V.

Telefon (033708) 70907
Telefon (033708) 929090

E-Mail E-Mail: