BannerbildBannerbildBannerbild
 

Eva Strittmatter – musikalisch-lyrischer Abend

11. 11. 2022 um 19:00 Uhr

1973 erschien unter dem Titel „Ich mach ein Lied aus Stille“ der erste Lyrikband der Dichterin Eva Strittmatter. Diese Veröffentlichung begründete ihren fast legendären Ruf als Autorin, deren Lyrik so nachdenklich wie einfach, so schön wie anregend ist. Im Jahr 2021 jährte sich Eva Strittmatters Todestag zum 10. Mal. Dieser Gedenktag war Anlass, die meist gelesene Lyrikerin in Deutschland in Form eines musikalisch-literarischen Programms zu ehren. Die kultur- und kunstinteressierte Rangsdorferin Fr. Gisela Hartmann hat es sich zur Aufgabe gemacht, Sie mit einem musikalisch-lyrischen Abend an der Lebensgeschichte von Eva Strittmatter und ihren Werken teilhaben zu lassen. Zum Vortrag gelangen Gedichte in ihrer Vielseitigkeit (Natur, Leben, Liebe, Werte), die sich stimmungsvoll mit musikalischen Kostbarkeiten (Klaviersoli, Kammermusik, Lieder) abwechseln.

 

Mitwirkende: Almut Grünkorn – Piano Katharina Schwarz – Gesang Milan Grünkorn – Marimba Gisela Hartmann – Rezitation Kartenreservierungen können Sie auf der Internetseite des Kulturvereins unter www.kulturverein-rangsdorf.de vornehmen. In Einzelfällen ist es auch telefonisch beim Tourismusbüro der Gemeinde Rangsdorf unter 033708 23668 möglich. Die Eintrittskarten sind für Sie bis 15 Minuten vor Beginn der Veranstaltung an der Abendkasse hinterlegt. Einlass ist ab 18.15 Uhr.

 
Foto zur Veranstaltung

 

Veranstalter / Veranstaltungsort

Die GEDOK- Gemeinschaft der Künstlerinnen und Kunstfördernden Gruppe Brandenburg e.V.

Seebadallee 45
15834 Rangsdorf

Telefon (033708) 70733

E-Mail E-Mail:
www.gedok-brandenburg.de

Öffnungszeiten:
Geschäftsstelle Di-Fr 11-16 Uhr
Galerie: Do-So 14-18 Uhr

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]