BannerbildBannerbildBannerbild
 

MIKRO

30. 01. 2022 um 14:00—18:00 Uhr

Kerstin Becker, Antje Bräuer, Adelheid Fuss, Marianne Gielen, Barbara Illmer, Katrin Kamrau, Linde Kauert, Bettina Mundry, Dorothea Nerlich, Kaj Osteroth, Annette Paul, Eva Paul, Ute Postler, Barbara Raetsch, Ilka Raupach, Ines Schaikowski, Renate Weber, Jana Weinert, Jana Wilsky, Carmen Winter und Yvonne Zitzmann In das Jahr 2022 startet die GEDOK Brandenburg mit einer dialogischen Ausstellung, die die Werke von 21 Künstlerinnen vereint. Um die Härten der Corona-Pandemie für freischaffende Künstler*innen abzufangen, hatte das Land Brandenburg drei Mikrostipendien aufgelegt. MIKRO richtet den Blick nun auf die Werke, die im Kontext des Stipendienprogramms in den vergangenen zwei Jahren entstanden sind, von der Zeichnung über die Keramik, Malerei und Bildhauerei bis hin zur Performance und Literatur. Große Formate treffen auf kleine Studienarbeiten, Entwürfe auf fertige Bronzegüsse – und mittendrin fließt der Text. Im fliegenden Wechsel werden die Arbeiten zur Halbzeit ausgetauscht, neue Positionen stellen sich vor und laden den*die Besucher*in ein weiteres Mal dazu ein, Kunst mit, während und trotz Corona zu entdecken. 

 
 © Foto: N. Lamprecht – Galerie KUNSTFLÜGEL
© Foto: N. Lamprecht – Galerie KUNSTFLÜGEL

 

Veranstaltungsort

Galerie Kunstflügel

Seebadallee 45
15834 Rangsdorf 

 

Veranstalter

Die GEDOK- Gemeinschaft der Künstlerinnen und Kunstfördernden Gruppe Brandenburg e.V.

Seebadallee 45
15834 Rangsdorf

Telefon (033708) 70733

E-Mail E-Mail:
www.gedok-brandenburg.de

Öffnungszeiten:
Geschäftsstelle Di-Fr 11-16 Uhr
Galerie: Do-So 14-18 Uhr

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]