Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Klangart-Berlin – Faszination Handpan und Texte von Heinrich Heine

05.11.2021 um 19:00—21:00 Uhr

Das Handpan – ist eine schweizerische Erfindung. Äußerlich ähnelt es einem Wok mit Deckel oder einem UFO. Die Erfinder bezeichnen es als Klangskulptur. Es wird mit den Fingern und Händen gespielt, Perkussion und Melodie in nahezu unerschöpflicher Vielfalt. Wer immer das Handpan hört, scheint seiner Klang-Energie zu erliegen. Handpan-Klänge, atmosphärisches Harfen- und Gitarrenspiel sind die Grundfarben aus denen die Musiker von Klangart-Berlin, Wolfgang Ohmer (Handpan/Flöte/Kalimba), Peter Stein (Handpan/Gitarre/Percussion) und Bhavani Benninghoven (Harfe/Gesang) ihre Klanglandschaften und Soundcollagen mit denen sie am 5. 11. in der Rangsdorfer Oberschule, Texte von Heinrich Heine musikalisch umrahmen. Kartenreservierung beim Tourismusbüro Rangsdorf (Seebadallee 30, 033708-23656) Kartenverkauf nur an der Abendkasse - Einlass ab 18.30 Uhr

 
 

Veranstaltungsort

Oberschule Rangsdorf

Großmachnower Straße 4
15834 Rangsdorf

Telefon (033708) 20739

E-Mail E-Mail:
www.oberschule-rangsdorf.de

 

Veranstalter

Kulturverein Rangsdorf e.V.

Telefon (033708) 70907
Telefon (033708) 929090

E-Mail E-Mail: