Bannerbild | zur StartseiteBlumenwiese © pixabay.com | zur StartseiteBahnhof Rangsdorf | zur StartseiteKlein Kienitz © Gemeinde Rangsdorf - AL22 | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
 

Ersatzneubau der Brücke in der Birkenallee

Ersatzneubau der Brücke in der Birkenallee über den Kanal 3 sowie den Ausbau der Einmündung Birkenallee / Stralsunder Allee

 

Die Brücke in der Birkenallee über den Kanal 3 ist in einem baulich sehr schlechten Zustand und wäre demnächst zu sperren. 

 

Der Auftrag für den Neubau der Brücke in der Birkenallee über den Kanal 3 sowie den Ausbau der Einmündung Birkenallee / Stralsunder Allee wurde am 30. Mai 2024 durch den Hauptausschuss der Gemeinde beschlossen. 

 

Um eine sichere Befahrung der Umleitungsstrecke während der Bauzeit zu gewährleisten, werden in der Puschkinstraße bis zum 18.07.2024 die größten Schäden beseitigt. Der Busverkehr erfolgt dann durch die Puschkinstraße zur Stauffenbergallee. Ab dem 18.07.2024 wird die Brücke voll gesperrt und der gesamte Straßenverkehr wird über die Puschkinstraße und Stauffenbergallee umgeleitet. Die Birkenallee ist dann zwischen der Einmündung Kurparkring bis zur Stralsunder Allee nicht mehr befahrbar. 

 

Die neuen Trinkwasserleitungen werden vom Zweckverband Komplexsanierung mittlerer Süden (KMS) zwischen dem 18.07.2024 und dem 29.08.2024 verlegt. Abbruchmaßnahmen im Bereich des Bauwerks werden in begrenztem Umfang parallel zu den Bautätigkeiten des KMS durchgeführt werden (z. B. leichter Oberbau, Demontage von Geländern). Ab dem 30.08.2024 werden der Abbruch der Überbauung und weitere nachfolgende umfangreiche Bauarbeiten durchgeführt.

 

Um die Umleitung des Busverkehrs zu gewährleisten, wird es ab dem 18.07.2024 in der Puschkinstraße und der Stauffenbergallee zwischen Puschkinstraße und Saßnitzer Straße ein Parkverbot geben. Anlieger nutzen während dieser Zeit für ihre Autos bitte die Parkplätze auf ihren Grundstücken. 

 

Die Bauarbeiten sollen im Sommer 2025 beendet werden.

 

gez. Rocher

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Rangsdorf
Fr, 05. Juli 2024

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen