Groß Machnow - Gemeinde Rangsdorf AL22Winterimpression - pixabay.comSchlittschuhe © pixabay.comRangsdorfer Dorfanger - Gemeinde Rangsdorf - AL22
 

Aktion zum Tag gegen Gewalt an Frauen

Der 25. November macht als "Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen" weltweit auf die Diskriminierung und Gewalt jeder Form gegenüber Frauen und Mädchen aufmerksam. Doch auch trans- und intergeschlechtliche sowie andere queere Menschen sind häufig Opfer von Gewalt.

 

Die Gemeinde Rangsdorf nahm diesen Tag deshalb zum Anlass, daran zu erinnern, zu mahnen und zu ermutigen, der Gewalt gegen Frauen und gegen alle Menschen, die von geschlechtsspezifischer Gewalt betroffen sind, aktiv zu begegnen. Unter dem Motto "Wir sagen NEIN! zu Gewalt gegen FRAUEN" wurde im Rangsdorfer Rathaus mit Informationsmaterial aufgeklärt.

 

Bürgermeister Klaus Rocher und Gleichstellungsbeauftragte Peggy Heydick betonen in einer gemeinsamen Stellungnahme: „Wir sind für ein Auf-einander-Aufpassen und ein Für-einander-Einstehen gegen Gewalt an Frauen und queeren Menschen. Wir sind gegen jede Form von Gewalt und Diskriminierung!“

 

gez. Rocher

 

Sie sind selbst von Gewalt betroffen oder möchten helfen?

 

Beim Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen unter 08000-116016 bekommen Sie Hilfe - kostenlos und anonym.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Rangsdorf
Fr, 25. November 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Wanderung auf den Mühlenberg
Kinder erforschen die Welt