BannerbildBannerbildBannerbild
 

Vorsorge und Betreuung: Warum sie so wichtig sind

Gemeinsam mit dem Seniorenbeirat und dem Freien Betreuungsverein Teltow-Fläming e.V. hatten wir am 29. Juni dieses Jahres zu einer Veranstaltung ins Rathaus geladen. Thema unseres ersten „Kaffeeklatsches“ – einer neuen Veranstaltungsserie in Kooperation mit dem Seniorenbeirat – war Vorsorge und Betreuung in Notfällen. Eine Vorsorgevollmacht oder eine Betreuungsverfügung zu haben, garantiert, dass Sie festlegen können, wer sich um Ihre wichtigen Angelegenheiten kümmern darf, wenn Sie es selbst nicht (mehr) können und die Patientenverfügung regelt im Falle Ihrer Entscheidungsunfähigkeit, welche medizinischen Maßnahmen durchzuführen oder zu unterlassen sind. Fritz Mausbach und Kim Dürr vom Freien Betreuungsverein Teltow-Fläming e.V. erklärten anschaulich an Praxisbeispielen, wie Vollmachten zu erstellen sind, was sie regeln können, wie sie geändert werden, warum sie dringend notwendig sind und klärten über Mythen und falsche Annahmen auf.

 

Am 24.08.2022 stehen Ihnen die Mitarbeiter des Freien Betreuungsvereins Teltow-Fläming e.V. hier im Rathaus für weitere Fragen zum Thema zur Verfügung. Gern unterstützen sie Sie auch beim Ausfüllen der Vollmachten. Sollten Sie Interesse haben, das Angebot in Anspruch zu nehmen, vereinbaren Sie bitte einen Termin unter der Telefonnummer 033708 23666.

 

Der Freie Betreuungsverein unterstützt grundsätzlich, wenn Sie oder Angehörige beispielsweise durch unvorhergesehene Ereignisse den Alltag neu regeln müssen, infolge von Krankheit oder Erwerbsunfähigkeit oder wenn wirtschaftliche und soziale Probleme auftreten, die Sie allein nicht bewältigen können oder die Sie stark belasten.

 

gez. Brandt

stellvertr. Bürgermeisterin

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mi, 13. Juli 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen