BannerbildBannerbildBannerbild
 

Straßenausbau: Verlagerung von Kabelpaketen

Beim Ausbau der Großmachnower Straße müssen derzeit große Mengen von Kabeln neu sortiert werden. Da sich am Teutonenring die digitale Telekomhauptstation befindet, verlaufen mehrere Kabelpakete von Telekom und Vodafone breitgefächert im zukünftigen Grünstreifen und Gehwegbereich nördlich der Großmachnower Straße in Richtung Stadtweg mit Weiterführung zur Erschließung der nördlich/östlich/westlich gelegenen Wohngebiete Rangsdorfs. Dazwischen befinden sich im Erdreich noch Stromkabel der e.dis sowie die Straßenbeleuchtungskabel der Gemeinde Rangsdorf, die ebenfalls berücksichtigt werden müssen.

 

Im Zuge der Straßenbaumaßnahme werden zusätzlich – wie bei allen Straßenneubaumaßnahmen in Rangsdorf – Leerrohre durch die Telekom verlegt, um den Glasfaserausbau in der Gemeinde vorzubereiten.

 

Aufgrund der notwendigen Verlagerung der vielen Kabel kann es zu Verzögerungen beim Ausbau der Großmachnower Straße in den Seitenbereichen kommen.

 

gez. Rocher

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Fr, 08. Juli 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen