BannerbildBannerbildBannerbild
 

Einschränkungen bei Führerscheinangelegenheiten

Ab sofort werden im Rangsdorfer Einwohnermeldeamt dienstags ab 13 Uhr keine Führerscheinangelegenheiten bearbeitet. Diese Einschränkung ist leider notwendig, um die originären Aufgaben der Gemeinde erfüllen zu können.

 

Seit Wochen verzeichnet das Einwohnermeldeamt eine besonders große Auslastung, weil der Umtausch von Führerscheinen im Ort ermöglicht wird, um den Rangsdorfer*innen die Fahrt zur Kreisverwaltung zu ersparen. Das führt aber zu einem wesentlich höheren Aufwand für die Mitarbeiterinnen der Gemeinde.

 

Wir bitten dafür um Verständnis und empfehlen, entweder früh genug zu erscheinen oder die Angelegenheiten direkt in Luckenwalde zu klären.

 

gez. Rocher

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Do, 07. Juli 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen