BannerbildBannerbildBannerbild
 

70. Geburtstag der Kita Gartenhäuschen

Ruhe und Beschaulichkeit gab es in dem Gartenhäuschen in Rangsdorf in den vergangenen 70 Jahren nicht. Ganz im Gegenteil. Die Kinder von mehreren Generationen wurden in der Kita betreut und werden es auch in Zukunft. Bürgermeister Klaus Rocher erinnerte nicht nur an all die Leiterinnen, die in den vergangenen Jahrzehnten das Haus geprägt haben, sondern versprach auch neue Herausforderungen für die kommenden Jahre. Die Kita soll modernisiert und erweitert werden.


Doch zunächst wurde Geburtstag gefeiert. Die Kinder überraschten ihre Eltern und Gäste mit einem bunten und musikalischen Programm. Alle erfreuten sich an einer kleinen Kunstausstellung, deren Exponate zuvor liebevoll von den Kindern gebastelt wurden und nun für einen guten Zweck verlost wurden.


Ausgelassene Stimmung herrschte auf den beiden Hüpfburgen und im großen Garten. Interessiert betrachteten Groß und Klein die Feuerwehr und stärkten sich mit Zuckerwatte und Kuchen.


Kita-Leiterin Cathleen Neugebauer berichtete über die Geschichte des Hauses, das 1908 erbaut wurde. Seit 1952 werden dort Kinder betreut und in den 70 Jahren habe es „1000 kleine und große Sternstunden“ erlebt.
 

gez. Rocher

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Rangsdorf
Mo, 23. Mai 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen