BannerbildBannerbildBannerbild
 

Tag der offenen Tür mit vielen kleinen und großen Gästen

Bevor am 4. April die ersten 39 Kinder den neuen Hort neben der Rangsdorfer Oberschule erobern, konnten ihn gestern Interessierte bei einem Tag der offenen Tür besuchen. Die modernen und hellen Räumlichkeiten laden von nun an zum Spielen und Lernen ein.

 

Bürgermeister Klaus Rocher und Hortleiterin Laura Wilde begrüßten die zahlreichen Gäste vor dem liebevoll eingerichteten Gebäude. Begeistert probierten die Kinder die gemütliche Kuschelecke, die Spielküche und auch den Spielplatz hinter dem Gebäude aus. Es wurde getobt und gebastelt.

 

Damit der neue Hort auch bald einen eigenen Namen bekommt, konnten die Kinder ihre Stimme für einen Vorschlag abgeben. Der „Tintenklecks“ lag im Rennen vor den anderen Namen.

 

gez. Rocher

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Fr, 01. April 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen