Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Bürgerbefragung mit nur 2 Gegenstimmen beschlossen

09.06.2021

Die Gemeindevertretung hat gestern auf Antrag von ca. 130 Einwohnern die Durchführung einer Einwohnerbefragung beschlossen. Die Bürgerbefragung soll zusammen mit der Wahl der Landrätin/des Landrates im September 2021 durchgeführt werden. Inhaltlich soll die Befragung zur Gemeindeentwicklung, speziell auch zur Entwicklung auf dem ehemaligen Bückergelände, erfolgen.

 

Dem Beschlussantrag haben gestern, außer zwei Gemeindevertretern, alle anwesenden Mitglieder zugestimmt. Nur die Gemeindevertreter Oliver Scharfenberg und Christian Möller haben gegen die Durchführung der Befragung gestimmt. Zuvor hatte deren Fraktion eine namentliche Abstimmung beantragt.

 

Bild zur Meldung: Bürgerbefragung mit nur 2 Gegenstimmen beschlossen