Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Start in die Badesaison

24.05.2021

Das Gesundheitsamt des Landkreises Teltow-Fläming informiert:

 

Ungetrübter Badespaß soll für die Einwohner*innen und Gäste des Landkreises Teltow-Fläming auch 2021 garantiert sein. Deshalb hat das Gesundheitsamt noch vor Beginn der offiziellen Badesaison – sie startete in diesem Jahr wieder am 15. Mai – mit der Beprobung und Einschätzung der Badegewässer in der Region begonnen.

Badeseen mikrobiologisch unbedenklich

Die ersten Probenahmen und Vor-Ort-Besichtigungen der Badesaison 2021 erfolgten am 4. und 6. Mai 2021. Mikrobiologische Beanstandungen wurden nicht festgestellt. Die Badewassertemperaturen liegen derzeit zwischen 9,7°C und 13°C.


Je tiefer man in das Wasser hineinblicken kann, desto unbedenklicher ist in der Regel auch der Aufenthalt darin. Bei den Probenahmen wurden Sichttiefen von 0,35 bis 2,20 Meter ermittelt. Mit einer Sichttiefe von 2,20 Metern weist der Große Zeschsee momentan die beste Badewasserqualität auf. Im Siethener See und im Mahlower See wurden – bedingt durch starken Regen und auch Winde – zum Zeitpunkt der Probenahme jeweils eine Sichttiefe von 0,35 Meter gemessen. Bei so geringen Sichttiefen sind im Bedarfsfall Rettungsmaßnahmen nur erschwert möglich.


Auch im Körbaer Teich darf 2021 wieder geplanscht werden. Das Badeverbot aus dem Jahr 2020 konnte im März 2021 aufgehoben werden.

Informationen für Badegäste

Jedes Jahr kommt es während der Badesaison immer wieder zu Algen- und auch Blaualgen-Ansammlungen. Die Badegäste werden ausführlich darüber informiert, so dass sie eigenverantwortlich handeln können.


In allen Gewässern des Landkreises, die nicht offiziell als Badegewässer ausgewiesen sind, sollte nicht gebadet werden, da für diese keine Daten zur Badewasserqualität vorliegen.


Wie bereits im Jahr 2020 finden Sie auch in diesem Jahr an den überwachten Badegewässern Informationstafeln des Gesundheitsamtes vor. Weitere Auskünfte erteilt das Gesundheitsamt (E-Mail: ). Auch auf www.teltow-flaeming.de wird regelmäßig über den Zustand der Badegewässer informiert.

 

Einzelheiten zu den überprüften Badestellen und die Messwerte sind zudem auf der Badestellenkarte des Landes Brandenburg zu finden: https://badestellen.brandenburg.de

 

Bild zur Meldung: © Landkreis Teltow-Fläming