Kurzfristiges Zwischenlager für Erde

27.04.2021

Derzeit werden in der Gemeinde Rangsdorf zahlreiche Entwässerungsmulden ausgebaggert, die sich zugesetzt hatten. Der dabei anfallende Bodenaushub wird kurzfristig zwischen dem Pramsdorfer Weg und den Bahngleisen gelagert und für den schnellstmöglichen Abtransport vorbereitet.

 

gez. Rocher

 

Bild zur Meldung: © Gemeinde Rangsdorf - AL22