Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Bauausschuss auf dem Bückergelände

Rangsdorf, den 22.04.2021

Um vor Ort einen Überblick über die geplanten Bau- und Sanierungsmaßnahmen  auf dem ehemaligen Bückergelände zu gewinnen, findet die nächste Bauausschuss-Sitzung in Form einer Begehung statt. Ausschussmitglieder und interessierte Bürger*innen werden sich am Donnerstag, dem 29.04.2021, um 18 Uhr vor dem Eingang zum Konversionsgelände (südliches Ende der Walther-Rathenau-Straße) treffen.

 

Der Investor terraplan wird über die beabsichtigte Errichtung der neuen Wohnsiedlung BUC-36 informieren. Das Vorhaben soll die Gemeinde Rangsdorf um ein einzigartiges Wohnviertel am Rande des ehemaligen Flugfeldes bereichern, das Historisches und modernes Leben vereint, Möglichkeiten für Kita, Schule und Sportanlagen bietet sowie die Infrastruktur der Gemeinde nachhaltig verbessert.

 

Für die Begehung gelten die Abstands- und Hygieneregeln. Es besteht zudem Maskenpflicht.

 

gez. Rocher

 

Bild zur Meldung: © Gemeinde Rangsdorf - AL22