Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Freigabe der Klein Kienitzer Straße trotz fehlender Markierung

13.11.2020

Die Klein Kienitzer Straße wurde im Abschnitt zwischen Maulbeerstraße und Am Theresenhof grundhaft ausgebaut. Noch fehlen die Fahrbahnmarkierungen. Trotzdem hat die Rangsdorfer Gemeindeverwaltung durchgesetzt, dass die Straße am 14. November wieder für den Autoverkehr freigegeben wird.

 

Vorerst gilt Tempo 30 bis die Markierungsarbeiten in der nächsten Woche abgeschlossen sind. Wir bitten um Vorsicht und Rücksichtnahme.

 

Allen Verkehrsteilnehmer*innen, vor allem aber den Einwohner*innen von Klein Kienitz, wünschen wir eine gute Fahrt.

 

gez. Rocher

 

Foto: © Gemeinde Rangsdorf - AL22