Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Schienenschleifarbeiten zwischen Zossen und Rangsdorf

12.05.2020

Die Deutsche Bahn hat darüber informiert, dass es in der Nacht vom 15. bis 16. Mai 2020 in der Zeit von 4:30 Uhr bis 8:30 Uhr zu Lärmbelästigungen kommen kann. Grund dafür sind Schienenschleifarbeiten zwischen Zossen und Rangsdorf. Diese Arbeiten dienen der Erhaltung der Gleisanlagen und sollen die Fahrgeräusche der Züge mindern.

 

Die Deutsche Bahn ist bemüht, die von den Bauarbeiten ausgehenden Störungen so gering wie möglich zu halten, und bittet um Verständnis für die Beeinträchtigungen, die sich nicht gänzlich ausschließen lassen.

 

Foto: © Deutsche Bahn AG / Volker Emersleben