Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Zugang zum Rathaus wird erweitert

17.04.2020

Das Rathaus bleibt, nach wie vor, grundsätzlich für den Publikumsverkehr geschlossen. Ab 20.04.2020 können Bürger/innen Termine im Rathaus zur Bearbeitung ihrer Anliegen mit den zuständigen Sachbearbeiter/innen direkt  vereinbaren. Der Zutritt zum Rathaus wird nur nach telefonischer Terminvereinbarung gewährt. Seit der Eindämmungsverordnung war es nur möglich, dringende unaufschiebbare Anliegen zu bearbeiten. Das ändert sich ab 20.04.2020.

 

Alle Beschäftigten und Besucher/innen des Rathauses sind angehalten, die geltenden Abstandsregeln einzuhalten.

 

Für die Bibliothek wird eine gesonderte Regel folgen.

 

gez. Rocher

 

 

Foto: © pixabay.com