Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Pressemitteilung des Landkreises Teltow-Fläming - Waldbrände, Stand: 3. Juni 2019, Stand: 17.30 Uhr

03.06.2019

Zwei große Waldbrände gibt es derzeit im Landkreis Teltow-Fläming. Auf einer Fläche von jeweils 50 bis 60 Hektar brennt es bei Hennickendorf, Gemeinde Nuthe-Urstromtal, sowie in der Nähe des ehemaligen Truppenübungsplatzes Jüterbog. Beide Brände sind momentan nicht unter Kontrolle. Ein dritter Brand in der Nähe von Baruth/Mark konnte im Laufe des Tages gelöscht werden.

 

Alle verfügbaren Feuerwehren wurden alarmiert, Hilfe kommt außerdem aus dem Nachbarlandkreis Potsdam-Mittelmark. Ebenfalls auf dem Weg ist der Löschhubschrauber des Innenministeriums.

 

Die Einsatzleitung liegt momentan bei den Feuerwehren der Gemeinde Nuthe-Urstromtal und der Stadt Jüterbog. Aktuell kommen Vertreter des Innenministeriums, der Polizei, der Forst und weiterer Behörden mit dem Kreisbrandmeister und der Landrätin zusammen, um gemeinsam das weitere Vorgehen abzustimmen.

 

Anwohner anliegender Ortschaften werden gebeten, aufgrund der Rauchbelästigung Fenster und Türen geschlossen zu halten.

 

Einreicher:

Heike Lehmann

Kreisverwaltung Teltow-Fläming

Öffentlichkeitsarbeit

Am Nuthefließ 2

14943 Luckenwalde

Tel:   03371 608-1023

Fax:  03371 608-9400

 

Foto: © Landkreis Teltow-Fläming - Logo