Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Mitteilung des Bürgermeisters der Gemeinde Rangsdorf – Kneipp in den Beinen – Fontane im Sinn

21.05.2019

- eine bewegende Verbindung von Lebensfreude und Poesie -

 

Schüler des Rangsdorfer Fontane Gymnasium laden Sie ganz herzlich zu einer ca. 8 km langen Wanderung am 6. Juni 2019 ab 14:30 Uhr durch Rangsdorf ein. Worte und Ideen von Theodor Fontane und Sebastian Anton Kneipp verbinden auf dieser Wanderung die Dichtkunst Fontanes mit Kneipps Gesundheitslehre.

 

Bereits Ende des 19. Jahrhunderts beschäftigte sich der Pfarrer Kneipp mit der Heilwirkung von Pflanzen und erkannte das Zusammenspiel zwischen Bewegung und Ernährung für eine gute Gesundheit. Zu den Säulen der von ihm entwickelten und nach ihm benannten Kneipp-Therapie gehören:

 

  • Wasser, um den Körper zu vitalisieren,

  • Bewegung, um sich fit zu halten,

  • Heilpflanzen, als Naturmedizin,

  • innere Ausgeglichenheit, um Kraft und Energie für den Alltag zu haben sowie

  • eine gute Ernährung, um den Körper fit zu halten.

 

Zur gleichen Zeit lebte Fontane, allen bekannt als großer deutscher Dichter, aber kaum jemandem als „Scheusal“. Als Theaterkritiker auf dem Parkettplatz 23 im Königlichen Schauspielhaus Berlin beobachtet und bewertet er beißend und scharfzüngig alles, was auf die Bühne kommt.

 

Die Schüler verquicken die Ansätze der Beiden und verwickeln sie in fiktive Gespräche. Lassen Sie sich inspirieren und verblüffen.

 

Start der Wanderung ist 14:15 Uhr am Rangsdorfer Bahnhof. Die Wanderung führt durch Rangsdorf bis zum Kiessee und von hier weiter über den Bahnübergang Pramsdorf, das ehemalige Flugfeld und dann entlang des Seeufers bis ins Strandbad Rangsdorf.

 

Treffen: 06.06.2019 ab 14:00 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz

Wanderstart: 14:30 Uhr

Veranstalter: Gemeinde Rangsdorf, Seebadallee 30, 15834 Rangsdorf in Kooperation mit dem Fontane Gymnasium Rangsdorf  und der Bibliothek Rangsdorf

 

Startgebühr: 3 Euro (Um besser planen zu können, würden wir uns freuen, wenn Sie Ihre Teilnahme unter der Telefonnummer 033708 23668 anmelden. Vielen Dank!)

 

gez.

Rocher

Bürgermeister

 

Foto: © Foto: Bürgermeister Klaus Rocher