Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Mitteilung des Bürgermeisters der Gemeinde Rangsdorf – Lademöglichkeiten für Elektrofahrzeuge in Rangsdorf

10.04.2019

Die Forderung der Interessengemeinschaft Elektromobilität Berlin-Brandenburg nach einer Lademöglichkeit für Elektrofahrzeuge unterstütze ich sehr gern. Da durch die Gemeindevertretung jedoch keine Eigenmittel für die Ladeinfrastruktur im Haushalt eingeplant wurden, können weder Aufbau noch Betrieb finanziert werden und auch keine Fördermittel beantragt werden, da der Eigenanteil fehlen würde.

 

Wenn sich ein Investor findet, der eine Ladesäule installieren und betreiben möchte, ist die Gemeinde Rangsdorf gern bereit, dafür eine geeignete Fläche am Rangsdorfer Rathaus kostenlos zur Verfügung zu stellen, um gemeinsam die mobile Zukunft zu gestalten.

 

gez.

Rocher

Bürgermeister

 

Foto: © Foto: Bürgermeister Klaus Rocher