Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Mitteilung des Bürgermeisters der Gemeinde Rangsdorf - Service des Südring Centers

25.07.2018

In der letzten Sitzung des Gemeindeentwicklungsausschusses vom 10.07.2018 wurde über die Erweiterung des Südring Centers und den dafür benötigten Stellplatzbedarf diskutiert. Von Mitgliedern des Ausschusses wurde gefordert, insbesondere den öffentlichen Personennahverkehr weiter auszubauen und hierfür einen Beitrag des Südring Centers einzufordern. Dazu gab es in dieser Woche mit den Investoren einen Beratungstermin, um die nötigen Veränderungen am Vertragsentwurf zu verhandeln.


In den Verhandlungen wurde von den Investoren darauf hingewiesen, dass die Werbegemeinschaft des Südring Centers seit nun 5 Jahren ein „Seniorenshuttle“ von Haustür zu Haustür finanziert. Daneben besteht aber die Bereitschaft den öffentlichen Personennahverkehr mit zu finanzieren mit einem fast 6 stelligen Betrag. Die Fahrten des „Seniorenshuttle“ finden immer donnerstags statt. Wer daran Interesse hat, kann sich telefonisch unter der Rufnummer 03375/521875 bis jeweils Dienstag 15.00 Uhr melden. Senioren aus Rangsdorf werden dann durch diesen Shuttleservice der Werbegemeinschaft des Südring Centers von zu Hause am Donnerstag abgeholt und nach einem möglichen Einkauf auch wieder zu einer verabredeten Zeit zurückgebracht.


Durch diesen Service bietet das Südring Center auch Senioren, für die der Weg bis zur nächsten Bushaltestelle mit vollen Taschen zu weit wäre, die Möglichkeit bequem einmal in der Woche einzukaufen. Leider wird dieser Service in letzter Zeit eher wenig genutzt. Deshalb wird er hier noch einmal publik gemacht.

 

gez.

Rocher

 

 

Foto: © Archiv Gemeinde Rangsdorf - Bürgermeister Klaus Rocher