Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Pressemitteilung des Landkreises Teltow-Fläming - Schließzeiten der Bereiche Wohngeld (Sozialamt) sowie Unterhalt und Beistandschaft (Jugendamt) vom 11. bis 15. Dezember 2017

Jugendamt: Keine Sprechzeit

Bereiche Unterhaltsvorschuss und Beistandschaft vom 11. bis 15. Dezember 2017 geschlossen

 

Vom 11. bis 15. Dezember 2017 bleiben die Bereiche Unterhaltsvorschuss und Beistandschaft des Jugendamts geschlossen.

Grund dafür sind umfangreiche Umstellungsarbeiten wegen der Änderungen der Unterhaltsbeträge und des Kindergeldes zum 1. Januar 2018.

Allgemeine Auskünfte zu den Themen Unterhalt und Beistandschaft werden telefonisch unter 03371 608 3440 erteilt. Anträge können im Sekretariat abgegeben werden.

 

Sozialamt: Keine Sprechzeit

Bereich Wohngeld vom 11. bis 15. Dezember 2017 geschlossen

 

Keine Sprechstunde gibt es im Bereich Wohngeld im Sozialamt Teltow-Fläming vom 11. bis 15. Dezember 2017. Grund dafür sind umfangreiche Arbeiten im Zusammenhang mit der Umstellung von Fachanwendungen.

Allgemeine Auskünfte zum Thema Wohngeld werden unter der Telefonnummer 03371 608 4410 erteilt.

Anträge können im Büro A7-0-17 zu den üblichen Öffnungszeiten der Kreisverwaltung abgegeben werden.

 

Einreicher:

Katrin Melzer

Landkreis Teltow-Fläming

Kreisverwaltung / Büro der Landrätin

Öffentlichkeitsarbeit

Am Nuthefließ 2

14943 Luckenwalde

Tel:   03371 608-1024

Fax:  03371 608-9000