Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Pressemitteilung des Landkreises Teltow-Fläming - Neue Ausstellung im Kreishaus ab 26.11.2017

21.11.2017

NACHKLANG im Kreishaus

Ab 26. November 2017 im Kreishaus: Fotos von Uwe Hauth lassen die Stimmung von Sound City noch einmal aufleben

Datum: 21.11.2017

 

Was: Ausstellungseröffnung "NACHKLANG"

Wann: Sonntag, 26. November 2017, 11.30 Uhr

Wo: Kreishaus Luckenwalde

 

Im Sommer 2017 wurde Luckenwalde zur Sound City. Das größte Jugendkulturfestival des Landes verzauberte drei Tage lang mit Musik, Theater, Tanz und Kunst die Stadt.

1.800 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Brandenburg präsentierten über 30 Stunden auf neun Bühnen ein Live-Programm der Extra-Klasse - mitreißend, vielfältig und auf hohem künstlerischen Niveau.

Die Kreismusikschule Teltow-Fläming war mit ca. 200 mitwirkenden Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften bei diesen 12. Landesmusik- und Kunstschultagen vertreten. 15 Bands und Ensembles sorgten für den guten Ton und gute Laune.

 

Der Fotograf

Die wunderbare Stimmung in Bildern festgehalten hat der Fotograf Uwe Hauth. Er betreut seit vielen Jahren mit seiner Kamera Projekte des Verbandes der Musik- und Kunstschulen Brandenburg. So u. a. die Junge Philharmonie Brandenburg, das Landesjugendjazzorchester, den Landesjugendpopchor und den Wettbewerb „Jugend musiziert“ und eben Sound City.

Nach dem Abschluss einer Lehre zum Schrift- und Grafikmaler und dem Studium zum Kommunikationsdesigner in Berlin, arbeitet Uwe Hauth seit 1990 als Freelancer mit eigenem Studio in Berlin. Schwerpunkt seiner Tätigkeit bildet die Fashion- und Peoplefotografie. Seine Kunden- und Auftragspalette ist dabei recht vielfältig, diverse Mode- oder Musiklabel, prominente Schauspieler und Sportler, Coverproduktionen oder das Artwork für CD ́s von verschieden Bands aller Genre, Wahlkampf der ODM in Kenia, bis hin zu Bayern München, für deren Jahrhundertelf - Chronik Uwe Hauth eine Portraitserie der Fußballlegenden realisierte.

 

Die Ausstellung

Die in Luckenwalde entstandenen Fotos sind jetzt in einer Ausstellung im Kreishaus zu sehen, die am Sonntag, dem 26. November, durch die Landrätin Kornelia Wehlan eröffnet wird, begleitet von Trommelfieber und der Big Band, zwei Formationen, die natürlich auch beim Festival dabei waren. Die Ausstellung wird bis zum 11. Februar 2018 gezeigt. Das Kreishaus ist montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr geöffnet.

Unter dem Titel NACHKLANG kann man am 26. November ab 11.30 Uhr im Foyer der Kreishauses sehen und hören, was im Juli in Luckenwalde abging.

 

Text:

Katrin Melzer

Landkreis Teltow-Fläming

Kreisverwaltung/Büro der Landrätin

Öffentlichkeitsarbeit

Am Nuthefließ 2

14943 Luckenwalde

Tel.: 03371 608-1024

Fax: 03371 608-9000

 

Foto:

© Uwe Hauth -  Das Ensemble "Trommelfieber" der Kreismusikschule TF begeisterte mit mitreißenden Rhythmen und brachte die Zuschauermenge zum Kochen