Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Bekanntmachung des DNWAB - Durchführung von Arbeiten am Wasserwerk in Rangsdorf

11.04.2017

Die Dahme – Nuthe, Wasser- und Abwasserbetriebsgesellschaft mbH gibt im Namen und Auftrag des Zweckverbandes Komplexsanierung mittlerer Süden (KMS) die Durchführung von Arbeiten am Wasserwerk in Rangsdorf bekannt.

In der Zeit von           

Dienstag, den 18.04.2017; 08:00 Uhr bis voraussichtlich

Montag, den 24.04.2017; 08:00 Uhr

 

wird die Trinkwasserversorgung von Rangsdorf  und Dahlewitz, inkl. Gewerbegebiet Dahlewitz, auf das Wasserwerk Groß Schulzendorf umgestellt.

Während der genannten Zeit kann es zu zeitweisen Druckschwankungen und Druckmangelerscheinungen in der Trinkwasserversorgung kommen.

Das Wasserwerk Groß Schulzendorf liefert Trinkwasser des Härtebereiches mittelhart (WW Rangsdorf Härtebereich hart).

Wir bitten, den Betrieb von druckabhängigen Geräten während des o.g. Zeitraumes der Umstellung zu beaufsichtigen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

Ihre Dahme – Nuthe,

Wasser- und Abwasserbetriebsgesellschaft mbH

 

Text:

Dahme-Nuthe Wasser-, Abwassserbetriebsgesellschaft mbH
Köpenicker Str. 25

15711 Königs Wusterhausen
Telefon (0 33 75) 25 68-0

Fax (0 33 75) 29 50 61